Ergotherapie "Hilfe zur Selbsthilfe"

 

Ergotherapie ist eine ganzheitlich ausgerichtete medizinische Behandlung, die der Rehabilitation von gesundheitlich beeinträchtigten Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Problemen dient. Zielsetzung ist es, dem Betroffenen Handlungsfähigkeit in persönlichen, sozialen und beruflichen Lebensbereichen zu ermöglichen und zu erhalten.

 

Welche Krankheitsbilder können behandelt werden?

z.B. Schlaganfall, M. Parkinson, Multiple Sklerose, Arthrose, Rheuma, Handverletzungen, Depressionen, Angststörungen, Schmerzsyndrome, Demenz, Entwicklungsverzögerungen, u.v.m.

 

Wie erhalten Sie Ergotherapie?

Ergotherapeutische Behandlungen gehören zum Leistungskatatlog der gesetzlichen Krankenkassen und der meisten Privatkassen. Durch eine Heilmittelverordnung Ihres Arztes wird, je nach Bedarf, die Behandlung in der Praxis oder als Hausbesuch durchgeführt.

 

Welche Behandlung ist für Sie geeignet?

Unsere Therapieangebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Störungsbildern aus den Bereichen der Neurologie, Psychiatrie, Orthopädie, Geriatrie und Pädiatrie.

 

Unsere Zulassung umfasst die Behandlung aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen sowie der Berufsgenossenschaften.

 

Unsere Leistungen:

  • Motorisch-funktionelle Behandlung (z.B. nach Bobath)
  • Sensomotorisch-perceptive Behandlung
  • Psychisch-funktionelle Therapie
  • Neuropsychologisch-orientiertes Training (Hirnleistungstraining)
  • Behandlung von Schluckstörungen
  • Handrehabiliation
  • Schmerztherapie nach Kern
  • Hilfsmittelberatung
  • Rollstuhlanpassung und Rollstuhltraining
  • Selbsthilfe- und Haushaltstraining

 

 


 

Hier finden Sie uns

ergoVitas

Praxis für Prävention & Rehabilitation

Greifswalder Str. 2
30982 Pattensen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 5101 8555868

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ergovitas-Praxis für Prävention & Rehabilitation